Wir freuen uns, ab sofort wieder Veranstaltungen und Workshops zu organisieren. Es kommen laufend neue dazu...

Wir freuen uns auf dein Lächeln :-)

Veranstaltungen von Gesundheit im Schloss

Wofür, für wen?

Verschiedene Angebote, Therapien, Herangehensweisen an Herausforderungen des Lebens sollen sichtbar, erlebbar, ganz einfach zum Thema gemacht werden. Ziel ist es, Themen rund um die Gesundheit für interessierte Laien zugänglich zu machen. Die Workshops und Seminare am Wochenende geben uns Gelegenheit,  verschiedene Techniken, Praktiken und Herangehensweisen kennen zu lernen und uns näher damit zu befassen. Alle Angebote sind für interessierte Laien und Anwender*innen geeignet und  werden von verschiedenen Anbietern, Therapeuten und Praktikern unter eigener Verantwortung durchgeführt. 


Für alle Referent*innen gilt der Grundsatz Respekt und Akzeptanz von anderen Ansätzen und Heilverfahren. Die Plattform "Gesundheit im Schloss" soll für ALLE Menschen offen sein,  die einen Weg für die Erhaltung und Wiedererlangung  von Gesundheit, Zufriedenheit und Herzensgüte verfolgen. Die Meinung der Referenten muss sich nicht mit der Meinung anderer Referenten oder der der Initianten von  Gesundheit im Schloss decken. 


 


 

Vorträge und Diskussionsrunden: Nach dem Grundsatz „wer heilt, hat Recht“ und „was interessiert, darf sein“ stehen  allerlei Themen zu Gesundheit von Körper, Geist und Seele  im Zentrum. Das Ziel: Menschen informieren, begeistern, zum Selberdenken anregen. Damit eigene Entscheidungen für die Gesundheit unterstützt werden und vielleicht neue Wege kennengelernt werden dürfen. Die Veranstaltungen finden im kleinen Kreis mit max. 10 Personen statt. Dies erleichtert den persönlichen Austausch und das Eingehen auf die Teilnehmer*innen.
 

Workshops und Seminare: Gemeinsam tauchen wir ein in verschiedene Themen, Erlebniswelten und Erfahrungsfelder. Durch die kleinen Gruppen (je nach Workshop 5 bis max. 10 Personen) ist eine persönliche Betreuung und das Eingehen auf die persönliche Situation möglich. 



Donnerstag 19h30: Anayana Zirkel 
Bewusstsein & Weiterentwicklung
- Die Zirkel der neuen Zeit 

Jeweils ein Zirkel am 1. Donnerstag und  ein Zirkel 3.  Donnerstag im Monat

 

 

Bewusstsein und Weiterentwicklung - der Zirkel der neuen Zeit. Lerne in diesem Zirkel deine Sensitivität und Begabung durch verschiedene Methoden richtig anzuwenden.

Wir trainieren gemeinsam unser Potenzial und unsere Motivation. Mit verschiedenen Techniken und Heilmethoden lernen wir, unser Potenzial zu leben. Dafür werden wir verschiedene Hilfsmittel einsetzen. Wir lernen, was es bedeutet, tiefgehend zu reflektieren... Schattenarbeit und Glaubenssätze...
Tiefes Bewusstsein ist das Ziel. Wir tauchen ab zu unseren Wurzeln und holen unsere Begabungen ans Licht. Wir zeigen uns!

Gemeinsam wachsen wir am kraftvollsten!

Regelmässiges Erscheinen erwünscht, Eintritt aber jederzeit möglich.

Leitung: Andrea Cecchet,  Anayana Kristallquelle, www.anayana.ch
Zeit: 19h30
Ausgleich: Fr. 35.- inkl. Snacks und Getränke
Anmeldung und weitere Informationen: Andrea Cecchet,  Tel:  079 222 46 24; www.anayana.ch 

Dienstag 19h30 - 21h30 / Freitag 19h30 - 21h30: öffentlicher Übungszirkel
Stärke und fördere deine Intuition

Zirkel Dienstag  alle 2 Wochen, versetzt  Zirkel Freitag alle 2 Wochen

 

Stärke und fördere deine Intuition    

Möchtest du deine Intuition stärken, deine sensitiven, medialen und heilenden Fähigkeiten fördern? Dazu bietet dir der öffentliche Übungszirkel von Barbara Hofstetter eine wunderbare Einsteiger-Gelegenheit. Sie ist dipl. spirituelles Medium/Heilerin, Freigeist und geht gerne ihre  eigenen Weg. 

Was erwartet dich?

Ich führe diesen Zirkel mit viel Herz, zusammen mit der geistigen Welt und all meinem Wissen, dass ich mir in 4 Jahren intensiver Ausbildung erworben habe. Meditationen, sensitive und mediale Übungen, ebenso philosophische Gespräche und viel Spass zeichnen meinen Übungszirkel aus. In der warmen Jahreszeit mache ich auch ab und an einen Zirkel in der Natur :-)

Was bringst du mit?

Schreibsachen und Farben, Malblock, ein schönes Notizheft um deine Erfahrungen einzutragen und dein eigenes Getränk.

 

Daten: Dienstag alle 2 Wochen 19h30 - 21h30 ab 10.01.2023
Freitag alle 2 Wochen 19h30 - 21h30 ab 20.01.2023

Kosten: 10 Zirkel 350.- (mit Absenzenliste)  per Twint oder Banküberweisung im Voraus zu bezahlen.
Anmeldung: www.herz-herz.ch/anmeldung-uebungszirkel

Weitere Infos zur Arbeit von Barbara: www.herz-herz.ch

Dienstag 9h00 - 10h30 / Donnerstag 18h00  19h00 Strömgruppe: Jin Shin Jyutsu erleben!
Gemeinsames "Strömen" im Schloss

1. Dienstag im Monat 9h00 - 10h30
2. und 4. Donnerstag im Monat 18h - 19h00

  

Jin Shin Jyutsu ist eine mehrere tausend Jahre alte Kunst zur Harmonisierung der körpereigenen Lebensenergie. Sie geht wie andere asiatische Heilmethoden davon aus, dass ein Zusammenhang zwischen unserer Gesundheit und Energie und der ungehinderten und gleichmässigen Verteilung der Lebenskraft in Körper, Verstand und Geist besteht. Durch Stress und Alltagsbelastungen, Sorgen, Ängste, Wut, Trauer oder wenn wir uns zu sehr bemühen, die Lebenskraft in die eine Richtung zu zwingen, wird die Energie an verschiedenen Stellen blockiert. Wir fühlen uns zunehmend steifer, schmerzbelastet, kränkelnd, aus dem Gleichgewicht. 


 In der sanften Kunst des Jin Shin Jyutsu werden bestimmte Punkte am Körper gehalten (über der Kleidung), um die Lebensenergie zu harmonisieren und das Gleichgewicht wiederherzustellen. Durch das sanfte Auflegen der Hände - bei sich selbst oder anderen - werden die Selbstheilungskräfte aktiviert. Die Absicht von Jin Shin Jyutsu ist es, die Spannungen zu entlassen, welche zu den physischen Symptomen führen. Jin Shin Jyutsu ermöglicht tiefe Entspannung und unterstützt als integrative Methode andere Therapien bei komplexen physischen und mentalen Themen. 

Inhalt: Gemeinsam wenden wir Jin Shin Jyutsu Griffe an uns selbst an. Die Gruppe wird bei der Durchführung angeleitet. Vorkenntnisse nicht nötig. 


Mitnehmen: Bequeme Kleidung, evtl. Socken und individuelle Lagerungskissen. 


Kosten: 25.- pro Mal (Dienstag), 20.- pro Mal (Donnerstag), bar mitbringen. 


Leitung: Pamela Fehrenbach, Jin Shin Jyutsu Praktikerin und Selbsthilfelehrerin, www.massageplus-laupen.ch
Anmeldung bis zum Vortag bei: Pamela Fehrenbach, Tel. 079 720 29 13; pam.fehrenbach@bluewin.ch

Sonntag 29. Januar 2023: Grenzen

Seminarreihe mit Binia und Dänu Zuber 
Weitere Seminare: inneres Kind 23.4.2023 / Ego 21.5..2022

 

Seminar Grenzen: 

Grenzen, ein Begriff, den jeder kennt. Doch wie wird er im Alltag umgesetzt. Abgrenzen oder Angrenzen. Wann macht was Sinn und ist für uns, unseren Alltag und unser Leben hilfreich. 

Das Therapeuten-Geschwisterpaar Binia und Dänu Zuber geht mit dir auf Spurensuche.  Durch praktische Übungen haben wir die Möglichkeit, Grenzen zu erfahren, denn erst durch die Erfahrung lernen wir. 

Kennst du die Thematik, dass andere Menschen deine Grenzen nicht respektieren oder dass du dich nicht abgrenzen kannst?
Dann könnte dies für dich ein spannender und aufschlussreicher Tag sein. 


Referenten: Binia und Dänu Zuber, www.biniazuber.ch 

Zeit:  10h00 - 18h00 ; Kosten: Fr. 297.-  inkl.  Zwischenverpflegung. Mittagessen individuell.

Anmeldung bei Binia Zuber: 079 687 31 22 / free.delphin@biniazuber.ch 

Samstag 4. Februar 2023: Schmuckworkshop


 

Heilstein-Schmuck selber machen: 

Stelle deinen persönlichen Schmuck mit Heilsteinen unter der kundigen Anleitung von Andrea Cecchet, Anayana's Kristallquelle Laupen, zusammen.


Referentin: Andrea Cecchet, www.anayana.ch 

Zeit:  15h00 - 18h00 ; Kosten: Fr. 59.-  inkl. Snacks und Getränke. Zusätzlich Materialkosten für Kette.

Anmeldung bei Andrea Cecchet: 079 222 46 24 

Samstag, 18. Februar 2023:Jin Shin Jyutsu und Bewegung

 

 Jin Shin Jyutsu und Bewegung. Sind Atmung, Bewegung, Spannung und Entspannung  im Einklang, unterstützt dies unsere Gesundheit massgeblich. 

Gerade in herausfordernden Zeiten sind wir rasch in einer Negativspirale gefangen. Wir kommen nicht in die Gänge, der Nacken klemmt, der Magen zwickt oder die Motivation macht zusammen mit der guten Laune Ferien im Irgendwo. In solchen Momenten ist es wertvoll, den Körper mit Bewegung und Entspannung "durchzuscannen" und mithilfe angenehmer unterstützender Jin-Shin-Jyutsu-Griffen Lebensfreude, Mut und Motivation neu zu wecken. 

Mit einfachen Anwendungstipps kannst du dich auch zu Hause weiterhin unterstützen.

Für alle Levels geeignet. Wir gehen auch nach draussen, bitte entsprechende Kleidung und Schuhe mitnehmen. Wenn gewünscht warme Socken und persönliche Lagerungskissen mitnehmen. 
 

Leitung: Pamela Fehrenbach, Masseurin und Jin Shin Jyutsu Praktikerin, www.massageplus-laupen.ch
Dauer: 9h00 - 11h30 
Anmeldung bei: Pamela Fehrenbach, Tel. 079 720 29 13; pam.fehrenbach@bluewin.ch
Kosten: Fr. 35.-  

Samstag 4. März. 2023: Meditation am Wochenende 


Am Wochenende können wir uns etwas mehr Zeit nehmen. In Ruhe in die Stille kommen. Reflektieren, neu anschauen und auftanken. 
 
 Nach einer ereignisreichen Woche ist eine geführte Meditation Balsam auf die beanspruchte Seele. Mit Inspirationen und neuen Gedankenanstössen begleitet dich Christiane Maria Carmine in die Welt der Meditation. Die Heiltherapeutin für Mensch und Tier setzt Wissen aus verschiedenen Weltlehren ein. Dies bietet dir ganz neue Wege zu deiner inneren Versenkung und Kraftsammlung.
 
 Die Meditation am Wochenende beinhalten ein Ankommen, ein Verweilen in der Stille und das sanfte wieder Einsteigen in das tägliche Leben. Mit einfachen Anwendungstipps kannst du dich auch zu Hause weiterhin unterstützen.
 
 Für alle Levels geeignet.


Leitung: Christiane Maria Carmine, Heilpraktiken für Mensch und Tier, www.carmine-heilpraktiken.ch
Dauer: 9h00 - ca. 11h30 (inkl. Pause)
Anmeldung direkt bei: Christiane Maria  Carmine, Tel.  079 813 81 77;  info@carmine-heilpraktiken.ch
Kosten: Fr. 35.-

Sonntag 05. März  2023: Dynamische Aufstellung


 

Seminar Dynamische Aufstellung

Familienaufstellungen dienen als Hilfsmittel, um verborgene Dynamiken oder Konflikte innerhalb einer Familie sichtbar zu machen, die bisher unterschwellig wirken. Durch das Betrachten der Situation entwickeln wir Verständnis für die Gefühle aller Beteiligten und schaffen damit eine wichtige Grundlage für eine Lösung des Problems. Die tatsächliche Qualität von Beziehungen kommt ans Licht und eröffnet so neue Perspektiven und Möglichkeiten. Diese neuen Erkenntnisse werden anschließend in konkrete Schritte für den Alltag umgewandelt und formuliert, damit sich die Situation zum Wohle aller Beteiligten entwickeln kann. Diese Methode ist aber nicht nur für die Klärung von Familienthemen sehr geeignet, sondern ebenfalls für persönliche, gesundheitliche, wie für berufliche Entwicklungsprozesse, denn die Anwendungsmöglichkeiten dieser Methode sind sehr vielfältig.

Es gibt 2 Möglichkeiten teilzunehmen:

1. als Aufsteller mit eigenem Thema

2. als übriger Teilnehmer, der dann in die jeweiligen Rollen schlüpfen kann.


Referenten: Binia und Dänu Zuber, www.biniazuber.ch 

Zeit:  10h00 - 18h00 ; Kosten: Fr. 180.-  mit persönlichem Thema, Fr. 80.- als Stellvertreter;  inkl.  Zwischenverpflegung. Mittagessen individuell.

Anmeldung bei Binia Zuber: 079 687 31 22 / free.delphin@biniazuber.ch  

Samstag, 11. März 2023: Start Jahreskurs
Weg der Pioniere - Die hermetischen Gesetze

es hat noch Plätze frei - Infos:  Jahreskurse – Binia Zuber GmbH 

 

Jahreskurs Weg der Pioniere - Die hermetischen Gesetze

Der Weg der Pioniere ist im vergangenen Jahr entstanden. Seit vielen Jahren gebe ich den Jahreskurs zu den hermetischen Gesetzen. Es ist besonders jetzt in dieser herausfordernden Zeit wichtig, dass immer mehr Menschen Zugang zu diesen Gesetzmässigkeiten erhalten. Es ist wichtig, dass wir die Werkzeuge in die Hand bekommen, wie wir ein selbstbestimmtes, glückliches und freies Leben führen können. Denn das ist die Basis für eine neue Welt. Nur wenn ich wirklich erkenne, wie ich diese Prinzipien anwenden kann, habe ich die Möglichkeit aus diesem Rad der Angst, Machtlosigkeit etc. auszusteigen. Wir sind die Pioniere welche mit unseren Gedanken, mit unserem Handeln eine neue, bewusste, glückliche Welt erschaffen. Hast du Lust einer dieser Pioniere zu sein?

Die hermetischen Gesetze wurden vor langer Zeit von den Hermetikern in sieben Prinzipien zusammengefasst. Hermetisch heisst so viel wie abgeschlossen, geheim. Früher wurden diese Prinzipien vom Meister zum Schüler weitergegeben und unter Verschluss gehalten. Daher hermetische Gesetze. Sie werden auch geistige Gesetze universelle Gesetze genannt. Dies sind Beschriftungen von den Gesetzmässigkeiten auf welcher unser Planet Erde basiert. Alles was hier auf der Erde geschieht, ist diesen Prinzipien unterworfen und kann durch nichts und niemanden verändert werden. Im Buch Kybalion sind diese Prinzipien zusammengefasst.

Der Jahreskurs ist in 12 Tagesmodule (09h00 - 17h00, 297.-/Tag) aufgeteilt. Der Kurs dauert von März 2023 bis Feb 2024.  Infos und Anmeldung:   Jahreskurse – Binia Zuber GmbH 

Donnerstag, 23. März 2023: Die Kraft der Intention

 

Entdecke die Kraft der Intention! Gruppenintentionen, das gemeinsame Fokussieren auf ein bestimmtes Ziel, sind eine heilende Kraft, die jeder Mensch gemeinsam mit anderen erfahren kann.  An diesem Themenabend tauchen wir anhand des Buches „die Kraft der Acht“ von Wissenschaftsjournalistin Lynne McTaggart in das Thema ein. 

Gemeinsame Intention ist nichts Neues. In Gebetskreisen, Heil- oder Bittkreisen wird die Kraft des gemeinsamen Fokus‘ schon seit langer Zeit genutzt. Das Buch „Kraft der Acht“  zeigt nun in wissenschaftlicher Betrachtungsweise auf, welche Kraft einer funktionierenden Gemeinschaft innewohnen kann, die sich um ein Gruppenmitglied sorgt und es darin unterstützt, heil zu werden. 

Die Experimente und Studien demonstrieren: Wenn eine kleine Gruppe von Menschen ihre Intention auf ein bestimmtes Ziel fokussiert, entsteht eine kraftvolle kollektive Dynamik. Und noch mehr: Die Experimente belegen, dass durch den »Spiegel-Effekt« die heilenden Energien nicht nur auf den Empfänger wirken, sondern auch auf diejenigen, die sie aussenden. 

Ein kleines Eintauchen in ein spannendes Thema mit einer gemeinsamen Intentions-Übung.
Referentin: Pamela Fehrenbach, JSJ-Praktikerin und Selbsthilfelehrerin.  www.massageplus-laupen.ch 
Dauer: 19h30- 21h00; Kosten: Fr. 20.- Anmeldung direkt bei Pamela Fehrenbach: Tel:  079 720 29 13; pam.fehrenbach@bluewin.ch

Sonntag 23. April 2023: Inneres Kind

Seminarreihe mit Binia und Dänu Zuber
Weitere Seminare: (Grenzen 29.01.2023) Ego 21.05.2023

 

Seminar Inneres Kind:

Wir alle haben schon von dem inneren Kind gehört. Und dass wir gut mit ihm umgehen sollen. Doch wie machen wir das? Wie erkenne ich, dass sich mein inneres Kind meldet. An diesem Tag lernt uns Dänu genau dies. 
Das innere Kind wird aufgeteilt, in das bedürftige innere Kind und das kreative innere Kind
Das innere Kind sollten wir in unser Leben integrieren, es annehmen und akzeptieren.
Wenn wir als Erwachsenen Situationen aus unserer Kindheit anschauen, denken wir oft: «Es war ja nicht so schlimm!» Das mag aus der Erwachsenenperspektive richtig sein, doch als kleines Kind hatten wir noch nicht die Möglichkeit die Situation aus der Metaebene anzuschauen. Damals war es einfach nur schlimm! Und genau diesem «Schlimm» geben wir den Raum, den des damals nicht hatte. Das es anerkannt wird und dementsprechend auch behandelt wird.


Referenten: Binia und Dänu Zuber, www.biniazuber.ch 

Zeit:  10h00 - 18h00 ; Kosten: Fr. 297.-  inkl.  Zwischenverpflegung. Mittagessen individuell.

Anmeldung bei Binia Zuber: 079 687 31 22 / free.delphin@biniazuber.ch 

Sonntag 21. Mai 2023: Seminar Ego

Seminarreihe mit Binia und Dänu Zuber
Weitere Seminare: Grenzen/Inneres Kind - auf Anfrage

 

Seminar Ego:

In vielen Theorien wird das Ego als «schlecht» angeschaut. Du musst dein Ego vernichten!
Stimmt das wirklich? Was genau bedeutet Ego eigentlich? Ego kommt aus dem lateinischen und bedeutet «Ich»! Wollen wir dieses "Ich" wirklich abtöten? Oder gibt es einen konstruktiven Umgang mit dem Ich? Kann uns dieses Ego sogar dienen - oder ist es vielleicht sogar wichtig für uns und unsere Entwicklung?
Genau diesen Fragen gehen wir an diesem Tag auf den Grund. Das Ziel ist, dass du am Abend mit einem gestärkten Ego nach Hause gehst.

 

Referenten: Binia und Dänu Zuber, www.biniazuber.ch 

Zeit:  10h00 - 18h00 ; Kosten: Fr. 297.-  inkl.  Zwischenverpflegung. Mittagessen individuell.

Anmeldung bei Binia Zuber: 079 687 31 22 / free.delphin@biniazuber.ch